Suche
Close this search box.

Hygiene in der Pflege

Inhaltsverzeichnis

Praktische Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen und Krankheiten in der Pflege

Hygiene in der Pflege umfasst verschiedene Maßnahmen, die von Pflegenden und anderen Mitarbeitenden in Pflegeeinrichtungen durchgeführt werden müssen. Dazu gehören zum Beispiel das Waschen und/oder Desinfizieren der Hände, die Reinigung und Desinfektion von Oberflächen und Geräten sowie das Tragen von Schutzkleidung, auch PSA genannt.

Nicht nur in Zeiten von Pandemien ist Hygiene in der Pflege von großer Bedeutung. Durch die Einhaltung bestimmter Hygienemaßnahmen können Infektionen und Krankheiten eingedämmt und somit das Wohlbefinden und die Gesundheit von Personen mit Pflegebedarf und somit auch Pflegenden geschützt werden.

Pflegende sind dafür verantwortlich, Hygienemaßnahmen konsequent und regelmäßig durchzuführen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden von Personen mit Pflegebedarf zu schützen. Dazu gehört z. B. auch, Kollegen*innen und Mitarbeitende für die Bedeutung von Hygiene in der Pflege zu sensibilisieren und gemeinsam für eine saubere und sichere Umgebung zu sorgen. Das Wissen rund um geltende Vorgaben und Empfehlungen zu Themen der Hygiene ist dabei eine wichtige Voraussetzung, um das tägliche Handeln danach auszurichten und die Pflegequalität positiv zu beeinflussen. Weitere allgemeine Hygienetipps zur Prävention von Infektionen finden Sie auf der Seite der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege.

E-Learning-Kurse von Relias zu Hygiene in der Pflege:

Immer mehr Pflegeeinrichtungen nutzen E-Learning-Kurse, um ihre Mitarbeitenden fortzubilden und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Relias bietet eine breite Palette von E-Learning-Kursen an, die speziell auf das Thema Hygiene in der Pflege ausgerichtet sind.

  • Belehrung gemäß § 42 und § 43 IfSG und HACCP
  • Hygiene – Schutz vor Ansteckung (Leichte Sprache)
  • Hygiene in der Pflege
  • Hygiene: Infektionskette und Übertragungsarten
  • Infektionsprävention in der ambulanten und stationären Pflege – nach den Empfehlungen der KRINKO
  • Lebensmittelhygiene in der Pflege
  • MRE und andere relevante Erreger in der Pflege
  • Prävention von Infektionen, die von Gefäßkathetern ausgehen – nach Empfehlungen der KRINKO
  • Prävention von Katheter-assoziierten Harnwegsinfektionen – nach den Empfehlungen der KRINKO
  • Wäschehygiene in der außerklinischen Intensivpflege

 

Mehr Kurse finden Sie in unserer Kursbibliothek.

Relias, ein Unternehmen der Bertelsmann Education Group, ist weltweit führend im Bereich digitaler Fort- und Weiterbildungslösungen für das Gesundheits- und Sozialwesen. Unsere intuitive, cloudbasierte Plattform bietet umfassende Lösungen für E-Learning und Compliance Management und wird durch umfassende Beratungs- und Serviceleistungen ergänzt.
mehr weniger

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Weitere interessante Beiträge:
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

LIVE-WEBINAR

Expertenstandard Kontinenzförderung 2024: Praxiswissen und Strategien für die Pflege

19. Juni 2024 | 15.30 – 16.30 Uhr

Prof. Dr. rer. medic. Daniela Hayder-Beichel

Angelika Sonnenberg

LIVE-WEBINAR
Expertenstandard Kontinenzförderung 2024: Praxiswissen und Strategien für die Pflege

19. Juni 2024 | 15.30 – 16.30 Uhr

Prof. Dr. rer. medic. Daniela Hayder-Beichel

Angelika Sonnenberg