Suche
Close this search box.
E-Learning-Kurs

Kursvorschau: Compliance - Kurs Antikorruption im Gesundheitswesen

Kursdetails

Abschnitt 1: Einführung

  • Über diesen Kurs
  • Lernziele

 

Abschnitt 2: Wie Hitze die Gesundheit gefährdet

  • Heiße Tage, Hitzewellen und Tropennächte
  • Besonders gefährlich: Hitzewellen
  • Faktoren, die die gesundheitliche Belastung beeinflussen
  • Zusammenfassung

 

Abschnitt 3:Häufige Risiken bei Menschen mit Pflegebedarf

  • Individuelle Risiken
  • Chronische Erkrankungen
  • Medikamenteneinnahme
  • Akute Erkrankungen
  • Verminderte Beweglichkeit und Schmerzen
  • Starkes Übergewicht
  • Einsamkeit
  • Beeinträchtigte Selbstversorgung
  • Überprüfen Sie Ihr Wissen
  • Zusammenfassung

 

Abschnitt 4: Gesundheitliche Folgen von Hitze

  • Hitzebedingte Krankheiten und Symptome
  • Akute Hitzeschäden und Notfälle
  • Überprüfen Sie Ihr Wissen
  • Zusammenfassung

 

Abschnitt 5:Maßnahmen bei Hitzebelastung

  • Raumtemperatur
  • Richtig lüften
  • Richtig verschatten
  • Abschalten elektronischer Geräte
  • Nutzen kühler Räumlichkeiten
  • Richtiges Verhalten auf dem Außengelände
  • Die richtigen Textilien
  • Den Körper kühlen
  • Ausreichend trinken
  • Mit anderen zusammenarbeiten
  • Überprüfen Sie Ihr Wissen
  • Zusammenfassung

 

Abschnitt 6: Schluss

  • Lernziele
  • Weiterführende Informationen
  • Mitwirkende
  • Quellennachweise

Kursbeschreibung

Seit das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen in Kraft getreten ist, ermitteln auf den Gesundheitssektor spezialisierte Staatsanwält*innen und Polizeibeamt*innen wegen des Verdachts auf Korruption im medizinischen Bereich. In diesem Kurs lernen Sie, worauf Sie achten sollten, um Korruption zu vermeiden.

Lernziele

Nachdem Sie diesen Kurs abgeschlossen haben, sollten Sie Folgendes können:

  • Inhalte des Antikorruptionsgesetzes erläutern
  • die vier Prinzipien zur Korruptionsvermeidung benennen
  • wissen, welche Kosten Sie bei Fortbildungen und Nebentätigkeiten übernehmen lassen dürfen, um einen Korruptionsverdacht zu vermeiden
  • zulässige von unzulässigen Zuwendungen der Industrie und Empfehlungen an Patient*innen unterscheiden
  • korruptes Verhalten bei der Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie oder Sanitätshäusern erkennen

Ihre Vorteile

Diese Kursvorschau teilen

Weitere interessante Inhalte